Warum Einsiedlerkrebse neue Häuser brauchen und was das mit deiner Vision zu tun hat

Wie findest Du die Vision für dein Leben?

Eine Vision für dein Leben ist eine motivierende, positive Vorstellung des Zustandes, den Du in deinem Leben erreichen möchtest. Mit der Vision gibst Du die Richtung an, in der es sich entwickeln soll. Die Vision drückt aus, wofür Du persönlich in Zukunft stehen willst. Dabei schaust Du auf die verschiedenen Lebensbereichen Sinn, Beruf, Beziehungen und dein Selbst. 

Und was hat das jetzt mit Einsiedlerkrebsen zu tun?

Nun ja - der Hinterkörper von Einsiedlerkrebsen ist weich-häutig und nicht wie bei anderen Schalentieren (z.B. Hummer) üblich durch einen Panzer geschützt. Daher wird dieser Hinterkörper zum Schutz in Schalen von anderen Tieren (z.B. Schneckenhäusern) verborgen. Sobald  der Krebs wächst, wird das Schneckenhaus zu klein und der gewachsene Einsiedlerkrebse muss, mit dem Risiko ungeschützt gefressen zu werden, umziehen. 

Bei uns Menschen ist es genauso, ca. alle 7 Jahre wird uns unser Leben und unsere Gewohnheiten zu klein und wir wollen aus unserer Lebens-Box wachsen - viele jedenfalls. Bei der Änderung gibt es verschiedene Vorgehensweisen - entweder bauen wir erst mal an (klein klein) oder wir suchen uns gleich ein zu Hause, dass uns für die nächsten Jahre reicht - hier wird dann in einigen Bereichen vielleicht eine große Umstellung notwendig.

Was bestimmt die Größe deiner aktuellen Lebens-Box ??

Die Größe deiner Lebens-Box wird bestimmt von deinen bisherigen Erfahrungen, deinem Umfeld, Fähigkeiten, den Überzeugungen und antrainierten Gewohnheiten. Hast Du als Kind schlechte Erfahrungen gemacht, prägen diese dein Verhalten bis ins Erwachsensein ⚓⚓⚓.

Neben deinen Genen und deiner Erziehung prägt dich dein persönliches Umfeld stark. Wissenschafter haben herausgefunden, das Deine Persönlichkeit wesentliche Parallelen mit den 5 Personen hat, mit denen Du die meiste Zeit verbringst. Also achte auf dein Umfeld. 

Wir sehen die Welt nicht wie sie ist, sondern wie wir denken, wie Sie ist.

Wie kannst Du deine Lebens-Box ändern?

Aber wie kannst Du nun aus deinem bisherigen Lebensweg ausbrechen und eine neue Lebens-Vision verwirklichen? Hier bieten sich, neben vielen weiteren Coaching-Tools,  2 Möglichkeiten ganz besonders an, auf die ich im Folgenden eingehe.

Arbeiten an den (un)bewussten Einstellungen, Überzeugungen und Gewohnheiten

Wenn dein bisheriges Leben das Ergebnis deiner bisherigen Erfahrungen, deinem Umfeld, Fähigkeiten, den Überzeugungen und antrainierten Gewohnheiten ist, dann kannst Du durch eine Änderung deiner Glaubenssätze deine Zukunft neu gestalten.

Diese Übung machen wir im Weiteren Verlauf des Coaching nach dem Workshop (Melde dich gerne für ein Erstgespräch an). 

Stell Dir vor, Du schreibst Dir einen Brief aus der perfekten Zukunft

Deine heutige Aufgabe ist wunderbar, denn Du darfst die Zukunft in den schillernsten Farben ausmalen.
Hier ist die Anleitung dazu. Du wirst Dir aus deiner perfekten Zukunft einen Brief schreiben.

1) Suche dir einen ruhigen schönen Platz, an dem Du nicht gestört wird und der nach Möglichkeit positive Schwingungen hat. Bereite Dir dein Lieblingsgetränk und lege Musik auf, die Dich an etwas angenehmes erinnert. Lege einen schönen Stift und ein paar Blätter Papier bereit.

2) Nun atme einfach 5-10 min tief durch, komme bei Dir an und stelle Dir vor wie Du in einer Zeitmaschine 5, 10 oder 20 Jahre in die Zukunft reist. In eine Zukunft, in der Du dein perfektes Leben erreicht hast und vollkommen glücklich und zufrieden bist.

3) In dieser Zeit gibt es keine Begrenzungen ❣️ und keine Zweifel, eine Aufgabe zu erledigen, weil Dir einfach alles gelingt?
Du hast so viele  Ressourcen (Zeit, Geld, Wissen, ...) wie Du benötigst und bist vollkommen frei.

4) Wie sieht deine Zukunft konkret aus?

  • Welche Beziehungen hast Du zu deiner Familie, zu deinem Partner und zu deinen Freunden?
  • Wo und wie wohnst Du, welches Auto fährst, wohin fährst Du in Urlaub?
  • Wie ist deine Gesundheit und wie hältst Du dich fit?
  • Welche Berufung hast Du für Dich gefunden und wie hoch ist dein Einkommen? 
  • Bist Du du glücklich oder fehlt dir etwas?

5) Nun schreibe Dir aus der Zukunft einen Brief. Beschreibe die Situation und welche Entscheidungen und Meilensteine in deinem Lebensweg zu diesem Ort geführt haben. 

6) Am Schluss schaue noch mal über deine Zeilen und gebe Dir eine motivierenden Satz mit.
Danach genieße noch etwas deine Zukunft und komme langsam zurück ins hier und jetzt.

Aufgabe: Mache bitte ein Foto des Briefs und sende es mir. Bist Du bereit in deine neue Zukunft zu gehen?

Einsiedlerkrebs mit Schneckenhaus

Der nächste Schritt - in der Gegenwart anfangen und einfach loslegen

Das machen wir dann in den nächsten Coaching Session.

Andere Posts:

>